Kita Beiersdorf Hamburg1

Kita Beiersdorf Hamburg (DGNB Gold)

Bauherr

Beiersdorf A

Bauherr

Beiersdorf A

Architekt

kadawittfeld architektur, Aachen

Architekt

kadawittfeld architektur, Aachen

Objekttyp

Kindertagesstätte
Objektart
Neubau

Objekttyp

Kindertagesstätte
Objektart
Neubau

Objektort

Hamburg
Baukosten
2.800.000,-€

Objektort

Hamburg
Baukosten
2.800.000,-€

Ausschreibung, Vergabe, Bauleitung

MO Architekten
Ingenieure

Ausschreibung, Vergabe, Bauleitung

MO Architekten
Ingenieure

Projektstatus

Baubeginn 07/2012
Fertigstellung 11/2013

Projektstatus

Baubeginn 07/2012
Fertigstellung 11/2013

Der zweigeschossige Neubau der Kita mit 7 Gruppen liegt am Rande einer parkähnlichen Grünfläche des innerstädtischen Firmengeländes der Beiersdorf AG in Hamburg-Eimsbüttel. Der rechteckige Baukörper ist sehr kompakt um einen zweigeschossigen zentralen Mehrzweckraum organisiert, der als Spiel- und Aufenthaltsfläche dient. Inspiriert von der Historie der Beiersdorf AG, leitet sich das Erscheinungsbild der Kita im abstrakten Sinne von der Funktionsweise eines Apothekerschrankes ab. Eingeschobene farbige Rahmen gliedern und gestalten die Fassade nach Außen und bieten den Kindern Orientierung und Identifikation mit ihren Gruppen.

Vom Innenraum aus nutzbar finden sie eine Ergänzung in abwechslungsreichen Spielelementen, die als Podeste, Boxen, Sitz- und Kletterobjekte den kindlichen Ideenreichtum anregen. Die Kita ist von der DGNB mit dem Deutschen Gütesiegel für Nachhaltiges Bauen in Gold zertifiziert worden.