H31 Hagedornstraße Hamburg
H31 Hagedornstraße Hamburg

H31 Hagedornstraße Hamburg

Bauherr

H31 Grundstücksgesellschaft Gmb

Bauherr

H31 Grundstücksgesellschaft Gmb

Architekt

Bn Architekten, Hamburg

Architekt

Bn Architekten, Hamburg

Objekttyp

Wohnen/ Gewerbe
Objektart
Umbau/ Restaurierung

Objekttyp

Wohnen/ Gewerbe
Objektart
Umbau/ Restaurierung

Objektort

Hamburg
Baukosten
5.400.000,-€

Objektort

Hamburg
Baukosten
5.400.000,-€
H31 Hagedornstraße Hamburg

Ausschreibung, Vergabe, Bauleitung

MO Architekten
Ingenieure

Ausschreibung, Vergabe, Bauleitung

MO Architekten
Ingenieure

Projektstatus

Baubeginn 04/2015
Fertigstellung 10/2016

Projektstatus

Baubeginn 04/2015
Fertigstellung 10/2016

ln Hamburg-Harvestehude wird ein historisches Mehrfamilienhaus aus dem Jahre 1889 umfassend und hochwertig restauriert. Das viergeschossige Bestandsgebäude wurde als Mauerwerkskonstruktion mit Holzbalkendecken errichtet. Mit den zwei neu erstellten Penthouses erhält das Haus einen angemessenen Dachabschluss und bietet den Bewohnern einen Panoramablick über Eppendorf. ln dem unteren Bereich entstehen zwei „townhouses“. Zwei Geschosse werden miteinander über interne Treppenläufe zu einer Einheit verbunden. lm Vorgarten des Grundstückes wird eine Unterfluranlage mit fünf neuen Stellplätzen in zwei Tiefparkern gebaut.