Campus Diakonie
Campus Diakonie

Campus Diakonie Düsseldorf

Bauherr

Diakonie Düsseldorf

Bauherr

Diakonie Düsseldorf

Architekt

Baumschlager Eberle, Lustenau

Architekt

Baumschlager Eberle, Lustenau

Objekttyp

Kirche/Pflege/Verwaltung
Objektart
Neubau

Objekttyp

Kirche/Pflege/Verwaltung
Objektart
Neubau

Objektort

Düsseldorf
Baukosten
18.000.000,-€

Objektort

Düsseldorf
Baukosten
18.000.000,-€
Campus Diakonie

Ausschreibung, Vergabe, Bauleitung

MO Architekten
Ingenieure

Ausschreibung, Vergabe, Bauleitung

MO Architekten
Ingenieure

Projektstatus

Baubeginn 08/2006
Fertigstellung 03/2008

Projektstatus

Baubeginn 08/2006
Fertigstellung 03/2008

Ein Sakralbau samt mehrgeschossigen Verwaltungseinrichtungen sowie das Pflegeheim formen zwischen zwei Straßenzügen den Campus Diakonie. Vertrautheit wird durch die platzbildenden Außenräume und den handwerklich aufwendigen Klinkerfassaden geweckt. Die Kirche mit ihrem hohen Innenraum deutet mit ihren abgesetzten Wandscheiben für die Lichtzisternen, dem Entrée und der Empore den alten basilikalen Kirchentypus an. Der Verwaltungs- und Versammlungsbereich wird bewusst in den Hintergrund gestellt und fördert somit die Bedeutung des Kirchenbaus.
Das Pflegeheim bricht mit dem alten Typus der anonymen „Anstalt“. Die 90-Einraum-Zimmer, werden in kleinen Einheiten als überschaubare Wohngruppen zusammengefasst und verfügen über eigene Küchen und gemeinsame Wohnzimmer.