MO Architekten und Ingenieure
Moritz + Krause PartGmbB
MO Architekten und Ingenieure
Moritz + Krause PartGmbB

Baakenhafen BF95 Hamburg

Bauherr

Hamburg Leuchtfeuer Festland GmbH/ Allgemeine Deutsche Schiffszimmerer Genossenschaft eG/ Baugenossenschaft Hamburger Wohnen eG

Bauherr

Hamburg Leuchtfeuer Festland GmbH/ Allgemeine Deutsche Schiffszimmerer Genossenschaft eG/ Baugenossenschaft Hamburger Wohnen eG

Architekt

bof architekten, Hamburg/ Huke-Schubert Berge Architekten, Hamburg/ Florian Krieger Architektur und Städtebau GmbH, Darmstadt

Architekt

bof architekten, Hamburg/ Huke-Schubert Berge Architekten, Hamburg/ Florian Krieger Architektur und Städtebau GmbH, Darmstadt

Objekttyp

Wohnen/ Gewerbe
Objektart
Neubau

Objekttyp

Wohnen/ Gewerbe
Objektart
Neubau

Objektort

Hamburg
Baukosten
33.000.000,- €

Objektort

Hamburg
Baukosten
33.000.000,- €
MO Architekten und Ingenieure
Moritz + Krause PartGmbB

Ausschreibung, Vergabe, Bauleitung

MO Architekten
Ingenieure

Ausschreibung, Vergabe, Bauleitung

MO Architekten
Ingenieure

Projektstatus

Baubeginn
03/2018
Fertigstellung
09/2020

Projektstatus

Baubeginn 03/2018

 

Auf dem Grundstück „Baufeld 95“ in der Baakenallee im Quartier Baakenhafen, HafenCity werden durch die drei Bauherren Baugenossenschaft Hamburger Wohnen eG, Allgemeine Deutsche Schiffszimmerer Genossenschaft eG und Hamburg Leuchtfeuer Festland gGmbH insgesamt ca. 148 Wohneinheiten mit einer Wohnfläche von ca. 14.500 m² und eine gewerbliche Nutzungen im Erdgeschoss mit einer Nutzfläche von ca. 1.600 m² sowie eine Tiefgarage und div. Keller- und Technikräumen mit einer Nutzfläche von ca. 4.600 m² errichtet.

Aufgeteilt sind diese insgesamt 148 Wohneinheiten in ca. 81 öffentlich geförderte Wohneinheiten und ca. 67 freifinanzierte Wohneinheiten. Der nach Norden geschlossene Block aus insgesamt 8 Häuser öffnet sich nach Süden zur Elbe hin.

Für das Bauvorhaben ist das Zertifizierungsverfahren „Nachhaltiges Bauen in der HafenCity“ beantragt. Es soll das Umweltzeichen Goldstandard der Stadt HafenCity Hamburg in den Kategorien 1, 2 und 5 erreicht werden.